Kerntemperatur Kasslerbraten / Kasslerlachs

Hier finden Sie die Kerntemperatur für Kasslerbraten. Zubereitung von Kasslerlachs oder Kasslerkamm im Ofen oder Kugelgrill.

Bei der Zubereitung von Kasslerbraten im Backofen kann man nicht viel falsch machen. Solange man die Kerntemperatur nicht für lange Zeit komplett überschreitet, sollte er schön saftig bleiben. Sie sollten jedoch die Garzeit im Auge behalten. Denn Kassler ist kein Frischfleisch sondern gepökelt bzw. geräuchert und damit quasi vorgegart und benötigt daher nicht nur eine geringere Kerntemperatur, sondern erreicht diese zumeist auch wesentlich schneller als zum Beispiel ein normaler Schweinebraten im Backofen.

Die optimale Kerntemperatur für Kasslerbraten im Ofen beträgt 64-68 Grad. Dann ist er komplett durchgegart. Zwischen 55 und 62 Grad ist er noch etwas rosafarben.

Kerntemperatur Kasslerbraten aus dem Backofen - Kasslerlachs

Kerntemperatur Kasslerbraten aus dem Backofen – Kasslerlachs

Die Garzeit hängt zudem natürlich davon ob, ob Sie ein Stück mageren Kasslerlachs oder ein mit Fett stärker marmorierten Kasslerkamm, vielleicht sogar noch mit Knochen in den Ofen schieben. Die Unterschiede zwischen Lachs und Kamm vom Kasseler zeigen die nachfolgenden 2 Fotos ganz gut.

Kasslerlachs

Sehr mager und ohne Fett. Kann schneller trocken werden.

Kasslerbraten aus dem Backofen - Kerntemperatur messen

Kasslerbraten aus dem Backofen – Kerntemperatur messen

Kasslerkamm

Deutlich mit Fett durchzogen. Daher aber auch saftiger.

Kasslerkamm als Braten mit passender Kerntemperatur

Kasslerkamm als Braten mit passender Kerntemperatur

Zubereitung und Rezept Kasslerbraten

Die einfachste Zubereitung ist den Kasslerbraten als ganzes Stück zusammen mit einem Schluck Wasser einfach in einem Bräter oder Auflaufform in den Ofen zu geben. Selbst Gewürze können Sie weglassen, da Kassler an sich schon kräftig genug ist.

Wenn Sie mögen können Sie statt Wasser auch etwas Brühe und Zwiebeln (können auch geschmort sein) oder Wurzelgemüse dazu geben. Vom Bratenfond können Sie dann gleich noch eine herrlich kräftige Soße zubereiten.

Viele pinseln Kasslerbraten auch mit Honig und/oder Senf ein und geben ihm so eine leckere Kruste. Bei einigen Rezepten wird der Kassler vorher sogar noch rundherum in der Pfanne angebraten bevor er in den Ofen kommt.

Beliebt ist auch die Variante im Blätterteig (den Braten einfach vorher in Blätterteig einwickeln), die Zubereitung im Römertopf, Bratschlauch oder ein ganz einfaches einwickeln in Alufolie. Sofern Sie den Braten allerdings bei Niedrigtemperatur langsam garen, sollte dieser aber auch ohne solche Hilfsmittel saftig bleiben.

Wie Sie sehen gibt es unzählige Rezepte für die Zubereitung von Kasslerbraten im Ofen. Es gibt daher nicht den einen Tipp, probieren Sie einfach mehrere aus. Oder geben Sie ihn ohne weitere Zusätze in den Backofen für den puren Fleischgeschmack.